Theater über Mobbing in der Mittelschule Deiningen

Die LG 3 und LG 4 wurden von der MS Deiningen zu einem Theaterstück eingeladen. Zwei junge Damen haben uns in der Turnhalle ein Theater über Mobbing vorgestellt. Am Schluss durften wir Fragen stellen wie man aus der Mobbingphase wieder rauskommt und wir haben das Thema gemeinsam mit den beiden Schauspielerinnen diskutiert. Sie haben das Theaterstück gemacht, weil sie zeigen wollten, wie schlimm Mobbing sein kann und sie dadurch mithelfen wollen, dass es an Schulen nicht mehr so viel Mobbing gibt. Die ganze LG 3 fand das Theater schön und niemand wird mehr so schnell jemanden mobben.

Theo und Stefan, LG 3

2018-Mobbing 2